Pferdeklinik am Kirchberg GmbH


Corona

Sehr geehrte Patientenbesitzerinnen und Patientenbesitzer!

Aufgrund der aktuellen Situation müssen auch wir reagieren. Mit den nachfolgenden Maßnahmen versuchen wir, das Infektionsrisiko für Sie und unser medizinisches Personal so gering wie möglich zu halten. Damit wir weiterhin die medizinische Versorgung Ihrer Pferde gewährleisten können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir möchten somit verhindern, dass unsere Klinik aufgrund von den behördlichen Quarantänevorschriften geschlossen werden muss.

  • Bitte besuchen Sie uns nicht, wenn Sie Symptome einer Corona-Virus Infektion haben (Fieber, Husten), sich in letzter Zeit in einem Quarantänegebiet aufgehalten haben oder Kontakt zu am Corona-Virus erkrankten Personen hatten. Damit würden Sie eine Betriebsquarantäne verursachen, und die medizinische Versorgung unserer Patienten wäre nicht mehr gesichert. Sollten Sie gezwungen sein, aufgrund eines Notfalls Ihr Pferd an die Klinik zu bringen, organisieren Sie die Anlieferung bitte durch eine andere Person.
  • Es besteht zurzeit ein vollständiges Besuchsverbot! Natürlich können Sie sich weiterhin telefonisch über den Zustand Ihres Tieres informieren.
  • Wenn Sie mit Ihrem Pferd zu uns kommen, bitten wir Sie, die Anzahl der mitkommenden Personen auf das absolute Minimum zu reduzieren. Zurzeit gilt: Je weniger Personen, desto geringer der soziale Kontakt und somit auch das Infektionsrisiko für uns alle.
  • Halten Sie zu anderen Patientenbesitzern mindestens 2 Meter Sicherheitsabstand und warten Sie nach Möglichkeit im Freien!
  • Wir verzichten zurzeit aufs Händeschütteln und bitten Sie, genügend Abstand zu unserem medizinischen Personal und unseren Mitarbeitern an der Rezeption zu halten.
  • Auch in unserer ambulanten Fahrpraxis kann es zu Einschränkungen kommen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir im Einzelfall Termine verschieben müssen. Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen wenden Sie sich in jedem Fall telefonisch an die Klinik.
  • Empfinden Sie es bitte nicht als unhöflich, wenn die direkte Kommunikation auf das Notwendigste beschränkt wird.

Des Weiteren bitten wir Sie die behördlichen Vorschriften und Empfehlungen der Bundesbehörden (Bundesgesundheitsministerium) und der beratenden Stellen wie die des Robert-Koch-Instituts einzuhalten.

Auf folgenden Seiten finden Sie aktuelle und zuverlässige Informationen im Umgang mit dem Corona-Virus.

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html
https://www.rki.de

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Ihr Team der Pferdeklinik am Kirchberg

Zusammenschluss mit der Altano Gruppe GmbH

                          Seit 02.05 ist die Pferdeklinik am Kirchberg Mitglied der Altano Gruppe GmbH.

Überweisungen bitte hier ausfüllen

Überweisungsformular

EQUINE SCANNER der Firma Hallmarq Kernspintomographie am stehenden Pferd

Seit Septemper 2011 arbeiten wir zur weiterführenden orthopädischen Diagnostik mit dem MRT der Firma Hallmarq. Damit ist es möglich Untersuchungen der Gliedmaßen am stehenden Pferd durchzuführen und somit auf eine Vollnarkose verzichten zu können.

Weitere Informationen

Author: Christiane von Süßkind-Schwendi | Am: 04 10 2012